ABUS Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM300 CO-Melder, LCD-Display inkl. CO-Konzentration, Prüftaste – bis 60 m² – ab 37,95 Euro

ABUS Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM300
Überall dort, wo es im Wohnbereich Verbrennungseinrichtungen wie offene Kamine, Gasthermen, Durchlauferhitzer, Ölheizungen etc. gibt, kann das unsichtbare, geruchlose und tödliche Gas Kohlenmonoxid auftreten. Die Vergiftungserscheinungen reichen von Kopfschmerzen und Schwindel bis hin zu Bewusstlosigkeit und Tod. Für die Detektion dieses Gases ist der ABUS COWM300 CO-Melder konzipiert – er alarmiert bereits bei geringen, aber dennoch gesundheitsschädlichen CO-Konzentrationen in der Raumluft mit einem 85 dBA lauten Alarmton und einer optischen Warnanzeige. Ausgestattet mit einem elektrochemischen Sensor mit 7 Jahren Lebensdauer ist der nach EN50291-1 geprüfte COWM300 sowohl für die Wand- als auch für die Standmontage geeignet. Zudem verfügt das Produkt sowohl über eine Batterie-Anzeige als auch über eine Test- und Stummschaltefunktion. Der eingebaute Maximalwertspeicher gibt Auskunft darüber, ob es während persönlicher Abwesenheit einen CO-Alarm gegeben hat. Durch das unauffällige und zeitlose Design lässt sich der mit einer 9V-Blockbatterie betriebene COWM300 diskret in Wohnräume integrieren.
ABUS Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM300 CO-Melder
zum Angebot bei Amazon

Technologie ABUS Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM300
7 Jahre Sensor-Lebensdauer (elektrochemisch)
Display mit Anzeige der CO-Konzentration
Maximalwertspeicher
Akustische und optische Alarmierung
Test- und Stummschaltefunktion
Erfassungsbereich bis 60 m²
9V Alkaline Blockbatterie
„Low batt“-Signalisierung
Konform mit EN 50291-1
85 dBA lauter Alarmton

Einsatz und Anwendung ABUS Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM300
Zur Detektion von CO in privaten Haushalten
In Räumen mit Verbrennungseinrichtungen (offener Kamin, Gastherme, Durchlauferhitzer)
Warnt bereits vor geringen CO-Konzentrationen
In Schlafzimmern
Wand- oder Standmontage